Artikel zum Thema "Chemie der Tiere"

RSS twitter teaser

Die Chemie des Riesenbärenklaus (Herkulesstaude)

Der Riesenbärenklau macht sich in unseren Regionen breit. Eine Berührung mit dieser Pflanze ist nicht nur äußerst schmerzhaft, sondern bewirkt DNA-Schäden, die langfristig zu Krebs führen können.

teaser

Muscarin und Atropin - Tödliche Gifte im Wechselspiel

Wie kann ein Gift ein anderes aufheben, wo doch beide für den Körper schädlich oder sogar tödlich sein können?

teaser

Warum ist der Kanarienvogel gelb?

Das richtige Futter macht's: Über die Rolle von Carotinoiden bei der Gefiederfärbung

teaser

Stinktiere und andere Mercaptogerüche

Wie kann ein nicht einmal 3 Kilo schweres Tier nur so schlimm stinken? Das Geheimnis dieser Frage liegt in Verbindungen, die als funktionelle Gruppe eine Thiogruppe besitzen.

teaser

Im Netz der Spinne

Stärker als Stahl und elastischer als das für Strumpfhosen verwendete Nylon – Die Materialien der Spinnennetze könnten viele Bereiche, etwa die Mikrochirurgie, revolutionieren.